Spezialist der Automobilindustrie

Die Chancen stehen gut, dass Teile des Autos das Sie fahren, von ENL gefertigt wurden. Unsere Blue Chip-Kunden innerhalb der Automobilindustrie entscheiden sich unter anderem deshalb für uns, weil wir beständig einen Mehrwert für Ihre Produkte erzielen können.

Die Automobilindustrie treibt ständig die Effektivität, Qualität Standards und den Wert ihrer Produkte voran. Auf diese Weise gibt sie auch in anderen Industriezweigen das Tempo vor. Die sich verändernden Muster einer globalen Nachfrage haben viele Automobilhersteller dazu bewegt, ihre Fertigungsstätten in die kostengünstigsten Regionen zu verlegen.

ENL erkennt die Notwenigkeit mit diesen Änderungen schrittzuhalten und expandiert daher auch nach Osteuropa. Durch eine strukturierte Expansion ist es ENL gelungen, zwei Fertigungsstätten aufzubauen, die zu hundert Prozent im Besitz von ENL sind und zudem unter der Leitung desselben Managementteams stehen.

Beide Fertigungsstätten sind in der Lage, das für die Automobilindustrie wichtige Qualitätssystem TS16949 sicherzustellen. So ist es ENL möglich, das Volumen und die Logistik anzubieten, die von der Automobilindustrie gefordert wird.

Unser Service

ENL bietet seinen Kunden ein einzigartiges Wertversprechen. Wir können die drei Hauptkriterien (Qualität, Kosten und On-Time-Lieferungen) erfüllen.

Die Hochwertigkeit wird sichergestellt durch ein integriertes Qualitätssystem (TS16949), das von beiden Fertigungsstätten erfüllt wird. Durch unsere hochmodernen Fertigungskapazitäten und mit Hilfe unseres erfahrenen Teams ist Exzellenz die Regel –nicht die Ausnahme.

Unser Kostenfaktor überzeugt mit flexiblen Fertigungskapazitäten, ausgeführt in Großbritannien oder der Slowakei. Hierbei ist unser britisches Werk auf die Herstellung von kleinen bis mittleren Stückzahlen spezialisiert, das Werk in der Slowakei ist unser Experte für große geforderte Mengen.

Unsere On-Time-Lieferungen sind schlichtweg hervorragend. Wir haben ein enormes Fachwissen und Erfahrung mit Logistikmanagement. So können wir komplexe Ein-/Auslieferungen unserer zwei Herstellungsorte koordinieren.